Prozessmanagement

Ihre Prozesse sind mehr als eine Grafik!

Durch die Implementierung eines ganzheitlichen Prozessmanagements sind Sie in der Lage dynamisch auf neue Marktsituationen, IT-Anforderungen oder Veränderungen in der Organisationsstruktur zu reagieren. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Auswahl eines geeigneten Modellierungswerkzeugs, um die Unternehmensabläufe grafisch darzustellen und mit weiterführenden Informationen aus den Sichten Organisation, Daten, Funktion und Leistung anzureichern. Ein vollständig dokumentierter Prozess dient als Grundlage zur Steigerung der Effizienz und Effektivität von Vorgängen innerhalb eines Unternehmens. Dieses Ziel verfolgen wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Wir bieten Ihnen eine unabhängige Beratung in allen Phasen des Geschäftsprozessmanagements (GPM). Unser Beratungsansatz beginnt bereits mit der Toolauswahl und erstreckt sich von der IST-Aufnahme über die Konzeption der SOLL-Prozesse bis hin zur Implementierung der Abläufe in Ihrem Unternehmen. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der kontinuierlichen Prozessoptimierung innerhalb des Process Life Cycle. Dabei werden von unseren Experten nachhaltig die technischen Aspekte wie System-Design, Reporting, Publizierung und Schnittstellen zu anderen IT-Systemen berücksichtigt. Dieser Ansatz basiert auf der langjährigen Projekterfahrung und dem exzellenten IT Know-how unserer Consultants und wird durch die kosteneffiziente Abwicklung unserer qualifizierten Process-Factory unterstützt.

Unser ganzheitlicher Beratungsansatz umfasst:

  • Toolauswahl

       Berücksichtigung der Anforderungen

       EPK, BPMN, UML, ITIL®, Swimlane, Flowchart, …

  • Prozessmodellierung

       Auswertbar & methodenkonform

  • Versionsverwaltung

       Vergleichbare & revisionssichere Prozesse

       Automatisierung & individuelle Lösungen

  • Release Cycle Management

       Sicherstellung der Prozessqualität

       Standardisiertes Vorgehensmodell

  • IT-Schnittstellen

       Anbindung von Drittsystemen

  • SAP® Business Blueprint

       Solution Manager Synchronisation

  • Einheitliches BPM-Rollenmodell

       Strukturierte Aufgabenverteilung

       Zentrale Benutzerverwaltung

  • Governance, Risk & Compliance

       Einhaltung von Richtlinien